Wir verwenden frisch gebackene Kekse (eng. "Cookies"), um Dir das beste Online-Erlebnis bieten zu können. Bei der Verwendung unseres Blogs, stimmst Du der Nutzung unserer Cookies zu.
  • Demnächst..
    .. auf Mr. & Mrs. Android
  • Dark Meadow
    In einem Krankenhaus, vor deiner Zeit?
  • Sleep as Android
    Diese App wird dein Leben verändern!
  • Townsmen
    Produktionsstrecken wie man sie liebt!
  • Beach Buggy Blitz
    Dieses Spiel bringt deinen Blutdruck in Fahrt!
  • BADLAND
    So wunderschön und doch so grausam...
  • Mafia Drive Omerta
    Kannst Du der Polizei entkommen, ohne einen Unfall zu verursachen?

Voice Lock Screen

Kategorie: Tools Donnerstag, 30. Juni 2016 von J. Wittkowski

 

Seid herzlichst gegrüßt liebe Leserinnen und Leser,

Ein Lock Screen, der sprachgesteuert ist? - Klingt im ersten Moment super, oder? - Man ist mitten in der Nacht auf einer Party; zu betrunken, um das Sperrmuster zu zeichnen und da kommt der Lock Screen mit Spracherkennung gerade richtig. Doch erkennt euch euer Lock Screen auch, wenn ihr in euer Handy lallt? Wie sicher ist er auch in der normalen Benutzung? Was ist, wenn man eure Stimme aufzeichnet und dann vor dem Lock Screen abspielt? - All diesen Fragen bin ich nachgegangen und habe meine Testergebnisse ausführlich niedergeschrieben.

 

Startet ihr die App zum ersten Mal, so werdet ihr direkt aufgefordert euer persönliches Audiopasswort festzulegen. In meinem Fall lautet es "Android". Das über den Google-Sprachassistenten laufende System sollte dann normalerweise euer Passwort erkennen und schriftlich festhalten. Ihr solltet hierbei allerdings eine aktive Internetverbindung haben, denn sonst erkennt euer Handy die Spracheingabe nicht.

 

  • 001
  • 002

 

Ist das erst einmal erledigt, werdet ihr noch dazu aufgefordert, ein Sicherheitspasswort einzugeben, für den Fall, dass ihr einmal nicht in der Lage seid, euer Audiopasswort anzusagen. Dieses muss 4 Zeichen enthalten. Ich nehme einfach mal "1234".

 

  • 004

 

Natürlich solltet ihr vor Benutzung dieser App, euren standardmäßigen System Screen Lock ausschalten.

 

Was ich leider bemängeln muss, ist, dass man trotzdem vor der Spracheingabe auf das Mikrofonsymbol in der Mitte des Bildschirmes klicken muss.

 

  • 005

 

Im Menü kann man dann noch gewisse Einstellungen vornehmen, wie z. B. das Ändern des Hintergrundbildes, aber auch das Anzeigen der Bildschirmvorschau. Dort könnt ihr aber auch eure Passwörter ändern.

 

  • 003

 

Kommen wir nun zu den wohl wichtigsten Punkten:

 

> Wie sicher ist der Lock Screen?

Erhaltet ihr Benachrichtigungen oder Nachrichten über irgendwelche Messanger, so kann man sie im Widget sehen, allerdings nicht öffnen. Sollte euch jedoch das Handy geklaut worden sein und es wird an den PC angeschlossen, so hat man vollen Zugriff auf die Daten, die sich auf Handy und Speicherkarte befinden!

 

> Lässt sich der Lock Screen auch entsperren, wenn jemand meine Stimme aufgezeichnet hat?

Im Test hat dies tatsächlich funktioniert, doch hierbei müssen alle Faktoren passen! - Die Qualität muss nahezu perfekt sein und auch das Audiopasswort muss stimmen. Ausschlaggebend ist das richtige Wort und nicht eine gewisse Stimmfrequenz.

 

> Funktioniert der Voice Lock Screen auch, wenn es etwas lauter ist?

Ich habe den Voice Lock Screen während des Länderspiels Deutschland - Italien (6:5 i. E.) auf der Berliner Fanmeile einem Praxistest unterzogen und ich muss hier leider ganz klar sagen, dass der Voice Lock Screen in dieser Kategorie durchgefallen ist. Er reagierte sehr empfindlich auf die Umgebungslautstärke und so war eine Stimmerkennung nicht machbar. Hier war es mir nur möglich, über das Sicherheitspasswort den Lock Screen zu entsperren.

 

> Erkennt er das Passwort auch, wenn ich lalle?

Hier habe ich leider keinen Praxistest durchgeführt, allerdings ist das Ergebnis nicht eindeutig. Ich habe versucht zu lallen und bei einigen Versuchen hat es funktioniert, bei anderen nicht.

 

 

Fazit:

Da man vor der Spracheingabe und danach, zur Bestätigung, auf das Mikrofonsymbol tippen muss, finde ich die Umsetzung leider nicht optimal. Da kann man auch gleich ein Muster nehmen, das nimmt sich von der Zeit nicht viel mehr. Der standardmäßige Lockscreen ist allerdings einfach sicherer und benötigt beim Entsperren fast genauso viel Zeit, wie der Voice Lock Screen.

Abschließen möchte ich den Voice Lock Screen noch bewerten und gebe der App 3/5 Androids.

  • Bewertung
  • Daten der App
  • Screenshots
  • Download

Gesamtwertung
3,5 von
5

Performance
(Audio / Video)

Preis / Leistung

Speicherverbrauch
(Verbrauch: Audio / Video)
Datenschutz
(Berechtigungen der App)
3,0 3,0 4,0 4,0

Entwickler: Q Locker Sprache: Englisch
Name der App: Voice Lock Screen Werbung: Ja
Preis: kostenlos Genre: Personalisierung
Keine weiteren Screens verfügbar.

www.mrmrs-android.de bietet keine Apps zum downloaden an!

Offizielle Downloadquelle(n) für diese App:

Get it on Google Play

Der Artikel wurde geschrieben von:
J. Wittkowski
Autor: J. Wittkowski
Jens. Ein netter, offener und freundlicher Mensch mit 25Jahren Lebenserfahrung aus der Landeshauptstadt Magdeburg bereichert nun diesen Blog.

 

Kommentar (mit Facebook) schreiben

Zugriffe: 689