Lerne uns doch näher kennen ;-)
youtube 128facebook 128twitter 128rss 128

mrmrsandroidschriftswist Dein persönlicher App-Blog!
Vier hoch motivierte Autoren, berichten Dir von den besten Apps in Google Play. [Erfahre mehr...]

Chronik (die 90 neusten Einträge)

Vorgestellte Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Du bist gerade hier:

Mr. & Mrs. Android • Dein App-Review Blog

SU-Tutorial: Thumbdata3 Bug und Speicherplatz

Thumbdata3 Logo
(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Hallo Leute,
heute möchte ich euch von einem Thema berichten was mich selbst betroffen hat, auch wenn andere noch viel schlimmer davon betroffen waren. Mal wieder keinen Speicherplatz auf dem Smartphone und keine Idee wieso? Dann findest Du hier die Lösung des Problems:

dialog informationDieses Tutorial könnte aufgrund der neusten Entwicklungen unter der Softwareumgebung Android nicht mehr funktionieren.
Wir prüfen diesen Artikel momentan und werden ihn bei eindeutigen Ergebnissen entsprechend anpassen.

suandroidEs ist ein Problem, welches sich durch alle Versionen von Android schleicht und erst mit der Version 4.3. bekämpft werden kann. Ich spreche von dem Phänomen der Thumbdata3. Zur Problemlösung komme ich etwas später
(Update: Wir haben ein entsprechendes Video hinzugefügt!)

 

Die Datei Thumbdata3 ist Bestandteil des Android Betriebssystems, es ermöglicht dem System Abbilddateien von Miniaturbildern zu erstellen. Dies wird immer dann gemacht, wenn ihr die Galerie aufruft. Die Datei wird außerdem immer dann neu generiert (und wächst, und wächst ...) wenn ihr eine Kamera App startet. Thumbdata3 ist eigentlich nicht problematisch, jedoch sollte man beachten, dass Android sich immer etwas Speicher reservieren wird und in Kombination mit Thumbdata3 könnte dies Speichermangel verursachen.



Viele Leute in einschlägigen Foren wie Android-Hilfe oder Androidpit (um ein paar wichtige zu nennen) scherzen über diese Datei, behaupten sie wäre "schwanger". Nun, der Vergleich ergibt durchaus Sinn, denn mit der Zeit wird sie schließlich immer "fülliger". ;)  Es gibt daher bei der Thumbdata3-Datei keine feste Größe, je nach Gerät und Nutzungsverhalten kann diese unterschiedlich groß sein. Sie kann nur 12 Megabyte groß sein aber auch 600 Megabyte oder gar Gigabyte sind möglich.

Doch wie bekämpft man nun Thumbdata3?
Nun, zuerst muss man wissen das diese im internen Speicher liegt und nicht im externen. Auch wenn das System die Datei Thumbdata3 braucht, so ist sie jedoch nicht so wichtig, dass sie vom System geschützt werden müsste.

  • 001

Der interne Speicher...
... ist vergleichbar mit einem USB-Stick, es ist der Ordner wo beispielsweise auch eure Bilder / Musik abgespeichert werden.

Der externe Speicher...
...
ist - klingt komisch, ist aber so - der Systemspeicher auf den ihr keinen Zugriff (außer ihr besitzt einen Rootzugang) habt, da bei einer Änderung das ganze System zerstört werden kann.

Dieser Weg ist für alle Benutzer, ganz gleich ob Root oder nicht der gleiche:
Wir gehen also vom Computer aus oder mit einem Smartphone Datei- oder Rootexplorer in den internen Speicher und wechseln dort ins Verzeichnis DCIM und folglich auf .thumbnails. In diesem Ordner finden wir dann die Datei Thumbdata3. Nutzer ohne Root können diese Datei leider nur löschen, leider wird diese dann später wieder neu angelegt und sobald die Galerie aufgerufen wird. Es ist jedoch möglich, schnell in den PlayStore zu wechseln und dann den freigegebenen Speicher sinnvoll zu belegen, wie durch ein Tool oder ein Spiel.

Leute mit einem Rootzugang können das Problem an der Wurzel packen (Achtung: Das war ein Wortspiel), um dieses langfristig zu beseitigen. Die folgenden Schritte können mit dem Rootexplorer eurer Wahl gemacht werden:

1. Datei Thumbdata3 auswählen
2. den Namen kopieren (copy)
3. die Datei löschen
4. Eine neue (leere) datei erstellen
5. die Datei umbenennen (past)
6. in die Berechtigungen wechseln und dann
7. den Schreibzugriff entfernen

  • 002
  • 003

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Das Problem sollte damit nun für längere Zeit gelöst sein. Dem System wird vorgegaukelt, dass die Datei existriert, kann aber in ihr nicht mehr schreiben, weswegen sie auch nicht mehr wachsen kann. Ich hoffe mein kleines Tutorial hat euch geholfen.

Es würde mich freuen, wenn ihr dem Artikel ein "gefällt mir" gebt oder vielleicht sogar unseren Blog auf Facebook folgt.

Quelle / Source: XDA-Forum

 

 

Der Artikel wurde geschrieben von:
Mr. Android
Autor: Mr. Android
Inhaber des Blogs
Heißt in Wirklichkeit Maverick, kommt aus Magdeburg und ist 26 Jahre alt. Zu seinen Leidenschaften gehören Android Apps über welche er liebevoll berichtet sowie seiner Panflöte mit der er des öfteren musiziert. Andere Personen beschreiben ihn als einen impulsiven und vielseitigen Typen.

 

Tags: Tricks und Tutorials,, Super User,

Drucken E-Mail

cookie

Hinweis zur Nutzung von Cookies
Wir verwenden frisch gebackene Kekse (eng. "Cookies"), um Dir das beste Online-Erlebnis bieten zu können.
Bei der Verwendung unseres Blogs, stimmst Du der Nutzung unserer Cookies zu. | 
Datenschutzerklärung einsehen

Informationen zum Service-Bot "Chuck"

Erneute Bestätigung
Die erneute Bestätigung ist ein von uns, für Euch geschaffenes Merkmal, um den Missbrauch unseres Newsletters zu verhindern.

Sofern Chuck nicht erneut das START-Kommando erhält, versendet er auch keinen Newsletter. Nach Abgabe des zweiten START-Kommandos wird Chuck mit einer Verzögerung von 10 Sekunden die Bestätigung verschicken.

Vom Newsletter abmelden
Überhaupt kein Problem, wir respektieren selbstverständlich Deine Entscheidung (auch wenn sie uns traurig macht)! :-( 

Schicke unserem Service-Bot Chuck einfach das Wort ABMELDEN und Du wirst ab dann keinen Newsletter mehr erhalten.

Ist das wirklich kostenlos?
Ja, unser Newsletter ist und wird immer kostenlos sein.

Hiervon ausgenommen sind jedoch die Kosten, welcher dein persönlicher Anbieter für die Nutzung (Grundgebühren / Verbindungskosten etc.)
erhebt - aber mit dem haben wir nichts am Hut. ;-)

Antwortet ihr auch auf meine Nachrichten?
Hoffentlich! Wir bekommen über unseren Chuck tägliche eine größere Menge an Fragen, Kommentaren zu Artikeln, Lob und Kritik. 

Wir versuchen daher schnellstmöglich zu antworten, wir arbeiten hierbei immer die letzte (älteste Nachricht) als Erstes ab. Versuche bitte also alles was Du uns sagen 
möchtest in einer Nachricht zu schreiben, da Du sonst wieder mit der neuen Nachricht ganz oben angezeigt wirst und Du somit noch länger warten müsstest. 

Einige Nachrichten kann Dir Chuck aber auch selber beantworten! :3 

Chuck reagiert nicht auf meine Nachrichten!
Das ist wirklich doof - aber möglicherweise macht er gerade eine kurze Kaffeepause, streichelt eine Katze oder wir bringen ihm gerade ein paar neue Sachen bei.

Chuck antwortet nämlich nicht nur unseren tollen Lesern, sondern ist ein nützlicher als auch vertrauter Bediensteter für unsere Redakteure, welche mit ihm einige Arbeiten erledigen können.

Chuck sollte also spätestens am Abend wieder antworten, sollte er mal unverhofft schweigen. Wenn er auch am Abend noch nicht antworten sollte, schreib uns doch bitte kurz in Facebook an- und wir stupsen dann Chuck an, der ist bestimmt eingepennt! :D