Lerne uns doch näher kennen ;-)
youtube 128facebook 128twitter 128rss 128

mrmrsandroidschriftswist Dein persönlicher App-Blog!
Vier hoch motivierte Autoren, berichten Dir von den besten Apps in Google Play. [Erfahre mehr...]

Chronik (die 90 neusten Einträge)

Vorgestellte Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Du bist gerade hier:

POWER ON: Die Aukey Powerbank mit elektrisierenden 20.000 mAh

Aukey Powerbank PB-N36
(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Auch wenn der Winter nur sporadisch auftaucht,
so macht er sich dennoch an unseren Akkus zu schaffen.
Halte auch Du dein Smartphone betriebsfähig mit dieser fantastischen Powerbank!

Ich wollte eigentlich schon lange über ein paar Powerbanks berichten - mal kleine, mal etwas größere - querbeet durch das Preissegment. Da unser Kooperationspartner Aukey uns diese gesponsert hat, nehmen wir dies selbstverständlich gerne als Anlass darüber eine entsprechende Review zu verfassen. 


Die Verarbeitung

  • 001
Wenn die Akkubank von Aukey eine Frau wäre, so würde ich mit Recht behaupten dürfen, dass sie extra für uns das "kleine Schwarze angezogen" hat.

Die Bank fühlt sich angenehm weich an und die Kanten des rechteckigen Gehäuse wurden selbstverständlich abgerundet, auf der Oberseite ein wenig mehr als auf der Unterseite.

Klar verziert mit dem Markennamen "Aukey" setzt man gleich ein klares Statement:
Edel, modern und voller Power. 

Ebenfalls auf der Oberseite finden wir den Einschaltknopf, dieser zeigt uns - sofern geladen - bei den Ladeausgängen den aktuellen Ladungszustand mit vier LED-Leuchten an. Dies ist ein klarer Unterschied zur Vorgängerversion, befand sich die Anzeige für den Ladungszustand hier direkt im Einschaltknopf. 


Die Technik

Im Gehäuse der PB-N36 Akkubank von Aukey steckt ein kleines Kraftwerk, speichert es spielend 20.000 mAh! Dies ist so viel Energie, damit kann man beispielsweise das Flaggschiff Galaxy 8 bis zu vier Mal oder ein - Gott bewahre - ein iPhone 8 Plus insgesamt neun Mal aufladen. 

  • 002
Dank der AiPower Technologie passt die Akkubank die optimale Geschwindigkeit zum Laden der angeschlossenen Geräte an.

Es können zeitgleich zwei Geräte geladen werden, welche wie bereits erwähnt durch AiPower gesteuert werden. Im Ladeausgang findet eine Belieferung
mit 5 V bei 2,4 A oder unglaublicher 3,4 A an der Spitze!

So viel Power muss natürlich auch überwacht werden, eine weitere Funktion, welche uns die PB-N36 bietet. Denn die eingebauten Sicherungsmechanismen schützen somit vor übermäßigem Stromfluss, Überhitzung und sogar Überladung.


Der Lieferumfang

Wie wir es schon kennenlernen durften, so hat sich auch dieses Mal Aukey nicht lumpen lassen und hat für seine Kunden ein besonderes Schmankerl eingepackt.

  • 003
Denn wir bekommen nicht nur ein Ladekabel für die Powerbank - was wir ja schon erwarten hatten - nein, es handelt sich hierbei sogar um ein sogenanntes Lightning-Kabel. 

Mit diesem Kabel sind wir somit in der Lage, Geräte aus dem Android (Micro-USB) als auch aus dem Universum von Apple zu laden und selbstverständlich auch unsere neue Akkubank.

 

 


Der Lieferumfang auf einen Blick

• Die Aukey PB-N36 Powerbank m. 20.000 mAh
• Das Lightning-Kabel (zum Auf- u. Beladen v. Geräten)
• Aufbewahrungstasche mit Fischnetz
• Garantiekarte
• Bedienungsanleitung für die Powerbank

Hinweis: Das Lightning-Kabel befindet sich unter dem vorderen Rahmen, der die Akkubank im Verpackungskarton hält. Ihr müsst erst die Akkubank aus der Schachtel entnehmen und dann den unteren Boden anheben, um an das Kabel zu kommen.

  • 004
Doch nicht genug! Besonders Leute, welche besonderen Wert auf Ordnung legen, wird das Folgende freuen: Aukey packt sogar noch eine Aufbewahrungstasche oben drauf!


Somit kann man die Powerbank vor hässlichen Kratzern und Dellen schützen, welche schon im Rucksack bzw. der Handtasche lauern. Im extra aufgenähten Fischnetz haben wir sogar Platz für das Lightning-Kabel.

 

Kommt Ihr ohne Powerbank über den Tag oder ist diese bei Euch Pflicht? 

 

Produktbewertung

Lieferumfang: 85% - 1 Stimmen
85%
Wie erwartet sowie kostenlose Zugabe(n)
Verarbeitung / Qualität: 85% - 1 Stimmen
85%
Höherwertige Verarbeitung
Ergebnis des Praxistests: 100% - 1 Stimmen
100%
Tadellos bestanden
Preis- / Leistungsverhältnis: 80% - 1 Stimmen
80%
Fast Geschenkt

Sehr gut!

Wer viel unterwegs oder nicht die Möglichkeit hat am Abend sein Smartphone zu laden, weil man ein Wochenende im Wald verbringt - ausgerüstet mit dieser Powerbank muss man sich um ausreichend Energie keine sorgen mehr machen! Besonders gut fanden wir das schlichte und dennoch moderne Design der Akkubank.

Mit Herzblut geschrieben von
Mr. Android
Autor: Mr. Android
Inhaber des Blogs
Heißt in Wirklichkeit Maverick, kommt aus Magdeburg und ist 26 Jahre alt. Zu seinen Leidenschaften gehören Android Apps über welche er liebevoll berichtet sowie seiner Panflöte mit der er des öfteren musiziert. Andere Personen beschreiben ihn als einen impulsiven und vielseitigen Typen.

 

Tags: Gadget und Zubehör, gesponserter Beitrag,

cookie

Hinweis zur Nutzung von Cookies
Wir verwenden frisch gebackene Kekse (eng. "Cookies"), um Dir das beste Online-Erlebnis bieten zu können.
Bei der Verwendung unseres Blogs, stimmst Du der Nutzung unserer Cookies zu. | 
Datenschutzerklärung einsehen

Informationen zum Service-Bot "Chuck"

Erneute Bestätigung
Die erneute Bestätigung ist ein von uns, für Euch geschaffenes Merkmal, um den Missbrauch unseres Newsletters zu verhindern.

Sofern Chuck nicht erneut das Einverständnis-Kommando erhält, versendet er auch keinen Newsletter, denn wir nehmen den Schutz deiner Daten wirklich sehr ernst. Nach Abgabe des zweiten Kommandos wird Chuck mit einer Verzögerung von 10 Sekunden die Bestätigung verschicken.

Vom Newsletter abmelden
Überhaupt kein Problem, wir respektieren selbstverständlich Deine Entscheidung (auch wenn sie uns traurig macht)! :-( 

Schicke unserem Service-Bot Chuck einfach das Wort ABMELDEN und Du wirst ab dann keinen Newsletter mehr erhalten.

Ist das wirklich kostenlos?
Ja, unser Newsletter ist und wird immer kostenlos sein.

Hiervon ausgenommen sind jedoch die Kosten, welcher dein persönlicher Anbieter für die Nutzung (Grundgebühren / Verbindungskosten etc.)
erhebt - aber mit dem haben wir nichts am Hut. ;-)

Antwortet ihr auch auf meine Nachrichten?
Hoffentlich! Wir bekommen über unseren Chuck tägliche eine größere Menge an Fragen, Kommentaren zu Artikeln, Lob und Kritik. 

Wir versuchen daher schnellstmöglich zu antworten, wir arbeiten hierbei immer die letzte (älteste Nachricht) als Erstes ab. Versuche bitte also alles was Du uns sagen 
möchtest in einer Nachricht zu schreiben, da Du sonst wieder mit der neuen Nachricht ganz oben angezeigt wirst und Du somit noch länger warten müsstest. 

Einige Nachrichten kann Dir Chuck aber auch selber beantworten! :3 

Chuck reagiert nicht auf meine Nachrichten!
Das ist wirklich doof - aber möglicherweise macht er gerade eine kurze Kaffeepause, streichelt eine Katze oder wir bringen ihm gerade ein paar neue Sachen bei.

Chuck antwortet nämlich nicht nur unseren tollen Lesern, sondern ist ein nützlicher als auch vertrauter Bediensteter für unsere Redakteure, welche mit ihm einige Arbeiten erledigen können.

Chuck sollte also spätestens am Abend wieder antworten, sollte er mal unverhofft schweigen. Wenn er auch am Abend noch nicht antworten sollte, schreib uns doch bitte kurz in Facebook an- und wir stupsen dann Chuck an, der ist bestimmt eingepennt! :D