Lerne uns doch näher kennen ;-)
youtube 128facebook 128twitter 128rss 128

mrmrsandroidschriftswist Dein persönlicher App-Blog!
Vier hoch motivierte Autoren, berichten Dir von den besten Apps in Google Play. [Erfahre mehr...]

Chronik (die 90 neusten Einträge)

Vorgestellte Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Du bist gerade hier:

Hallo Du!

Es freut mich sehr, dass Du dir ein paar Minuten Zeit nimmst und Dir Gedanken darüber machst, wie Du deinen Lieblingsblog "Mr. & Mrs. Android" unterstützen kannst. Denn dieser Blog, wie Du ihn hier siehst, ist leider nicht kostenlos und uns helfen auch keine Einhörner ihn zu betreiben, jedoch kannst Du uns helfen! :-)

Viele Anbieter im Internet, welche Artikel schreiben und der Öffentlichkeit zugänglich machen, nutzen viele Vorteile, um ihre Serverkosten zu senken und dabei noch Profit einzufahren:

Premiumartikel
Diese Artikel, welche besonders lesenswert sind, werden gegen ein kleines Entgelt zur Verfügung gestellt.

Werbeartikel
Bei diesen Artikeln handelt es sich meistens um ein redaktionelles Angebot. Firmen zahlen Blogs bzw. Magazinen eine kleine Summe oder statten diese mit Produktproben aus  dafür, dass sie ihre Artikel besonders gut beschreiben und ins rechte Licht rücken. Dies ist dann wahrscheinlich eine "gekaufte" Meinung.

Werbung
Die allgemeine Werbung sei es nun ein Werbebanner bzw. ein Promotionlinkwerden von einigen als störend empfunden und von vielen Nutzern durch technische Hilfsmittel wie einem Ad-Blocker Add-on sowieso ausgeblendet.

Unterschied zu Kooperationen
Kooperationen starten meist mit der Anfrage eines Bloggers, um das Themengebiet des Blogs sinnvoll zu erweitern. Anders als bei Werbebranchen legen Blogger sehr viel Wert auf die Transparenz mit dem zusammenarbeitenden Unternehmen. Beiträge, welche durch eine Kooperation entstehen, sind dementsprechend für beide Seiten wertvoll. Das kooperierende Unternehmen wird kaum einen so ehrlichen Artikel bekommen wie von einem Blogger.

 

Mr. & Mrs. Android ist stolz darüber seine Artikel nach ihrer freien Meinung und derer Prüfungsverfahren veröffentlichen zu können, ohne Einflüsse von Dritten zu unterliegen. Sollte einer unserer Artikel Dir also bei einem Problem geholfen oder Dich gar gut unterhalten haben, würden wir uns über eine kleine Unterstützung von Dir sehr freuen. Denn diese "kleine" Unterstützung wird uns dabei helfen, diesen Blog betriebsfähig zu halten.

Wenn Du uns eine Unterstützung geben möchtest, kannst Du dies über PayPal tun:

paypal


Du kannst uns aber auch mitnehmen, auch das würde uns sehr helfen!

Vorschau Code für deine Seite
 banner40x32
40x32

 banner88x31
88x31

 banner88x31aniww
88x31

banner120x60
120x60

banner120x60aniglow
120x60

banner129x90
120x90



 

cookie

Hinweis zur Nutzung von Cookies
Wir verwenden frisch gebackene Kekse (eng. "Cookies"), um Dir das beste Online-Erlebnis bieten zu können.
Bei der Verwendung unseres Blogs, stimmst Du der Nutzung unserer Cookies zu. | 
Datenschutzerklärung einsehen

Informationen zum Service-Bot "Chuck"

Erneute Bestätigung
Die erneute Bestätigung ist ein von uns, für Euch geschaffenes Merkmal, um den Missbrauch unseres Newsletters zu verhindern.

Sofern Chuck nicht erneut das Einverständnis-Kommando erhält, versendet er auch keinen Newsletter, denn wir nehmen den Schutz deiner Daten wirklich sehr ernst. Nach Abgabe des zweiten Kommandos wird Chuck mit einer Verzögerung von 10 Sekunden die Bestätigung verschicken.

Vom Newsletter abmelden
Überhaupt kein Problem, wir respektieren selbstverständlich Deine Entscheidung (auch wenn sie uns traurig macht)! :-( 

Schicke unserem Service-Bot Chuck einfach das Wort ABMELDEN und Du wirst ab dann keinen Newsletter mehr erhalten.

Ist das wirklich kostenlos?
Ja, unser Newsletter ist und wird immer kostenlos sein.

Hiervon ausgenommen sind jedoch die Kosten, welcher dein persönlicher Anbieter für die Nutzung (Grundgebühren / Verbindungskosten etc.)
erhebt - aber mit dem haben wir nichts am Hut. ;-)

Antwortet ihr auch auf meine Nachrichten?
Hoffentlich! Wir bekommen über unseren Chuck tägliche eine größere Menge an Fragen, Kommentaren zu Artikeln, Lob und Kritik. 

Wir versuchen daher schnellstmöglich zu antworten, wir arbeiten hierbei immer die letzte (älteste Nachricht) als Erstes ab. Versuche bitte also alles was Du uns sagen 
möchtest in einer Nachricht zu schreiben, da Du sonst wieder mit der neuen Nachricht ganz oben angezeigt wirst und Du somit noch länger warten müsstest. 

Einige Nachrichten kann Dir Chuck aber auch selber beantworten! :3 

Chuck reagiert nicht auf meine Nachrichten!
Das ist wirklich doof - aber möglicherweise macht er gerade eine kurze Kaffeepause, streichelt eine Katze oder wir bringen ihm gerade ein paar neue Sachen bei.

Chuck antwortet nämlich nicht nur unseren tollen Lesern, sondern ist ein nützlicher als auch vertrauter Bediensteter für unsere Redakteure, welche mit ihm einige Arbeiten erledigen können.

Chuck sollte also spätestens am Abend wieder antworten, sollte er mal unverhofft schweigen. Wenn er auch am Abend noch nicht antworten sollte, schreib uns doch bitte kurz in Facebook an- und wir stupsen dann Chuck an, der ist bestimmt eingepennt! :D