Lerne uns doch näher kennen ;-)
youtube 128facebook 128twitter 128rss 128

mrmrsandroidschriftswist Dein persönlicher App-Blog!
Vier hoch motivierte Autoren, berichten Dir von den besten Apps in Google Play. [Erfahre mehr...]

Chronik (die 90 neusten Einträge)

Vorgestellte Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Du bist gerade hier:

Seuchen AG - vernichtet die Menschheit

(Geschätzte Lesezeit: 4 - 8 Minuten)

.




Na meine Süßen? kiss
Schon einmal davon geträumt mit einer einfachen Erkältung die Erde zu vernichten? Denn man kann auch Spaß mit Krankheiten haben, wenn man es mal von der anderen Seite aus betrachten darf.

In Plague Inc habt ihr die Möglichkeit zu versuchen, zunächst mit einer Bakterie die ganze Welt erst anzustecken, dann zu töten und somit zu erobern.
Klingt ein wenig morbide? Ist es auch. Muhahahaha.

Benennt eure eigene Seuche, und macht euch die Welt untertan... Plague Inc ist ein Strategiespiel, in dem ihr mit Hilfe von Genveränderungen eure DNA-Struktur verändern könnt, und damit die Ansteckungsgefahr, die Schwere, und den Tötungsgrad eurer Seuche verändern könnt.

  • 006

Ihr sucht euch zunächst ein Zielland aus, in dem ihr den ersten Menschen infiziert. Dies entscheidet schon, ob eure Seuche eher wärme- oder kälteresistent ist. Von hier aus werden erst Menschen im eigenen Land angesteckt, dann aber auch über die Grenzen hinaus. Um alle Länder der ganzen Welt zu erreichen, müssen auch Boote und Flugzeuge, aber auch Tiere wie Stechmücken oder Vögel infiziert werden. Mit Hilfe sogenannter DNA-Punkte, die man durch die Infizierung von Ländern und Menschen erhält, können diese Fähigkeiten zur Ansteckung ausgebaut werden.
  • 002

Jedoch können auch andere Ausprägungen erweitert werden, sowie die Kälte- oder die Arzneimittelresistenz. Denn die Welt lässt deine Seuche nicht einfach so die Menschheit ausrotten, denn je tödlicher deine Seuche ist, desto verzweifelter werden die Wissenschaftler nach einer Lösung suchen! Die Arbeit der Forscher könnt ihr aber auch behindern, dafür müsst ihr einfach die Reagenzgläser zerstören.

Ist deine Seuche also eher die langsame, schleichende Art, die die ganze Menschheit heimlich infiziert um sie dann auf einmal auszurotten, oder ist deine Krankheit auf dem hardcore Weg, dass die ganze Menschheit sofort tötet und den Wissenschaftlern nichtmal die Möglichkeit gibt, etwas gegen sie zu tun? :>

 

.




Na meine Süßen? kiss
Schon einmal davon geträumt mit einer einfachen Erkältung die Erde zu vernichten? Denn man kann auch Spaß mit Krankheiten haben, wenn man es mal von der anderen Seite aus betrachten darf.

In Plague Inc habt ihr die Möglichkeit zu versuchen, zunächst mit einer Bakterie die ganze Welt erst anzustecken, dann zu töten und somit zu erobern.
Klingt ein wenig morbide? Ist es auch. Muhahahaha.

Benennt eure eigene Seuche, und macht euch die Welt untertan... Plague Inc ist ein Strategiespiel, in dem ihr mit Hilfe von Genveränderungen eure DNA-Struktur verändern könnt, und damit die Ansteckungsgefahr, die Schwere, und den Tötungsgrad eurer Seuche verändern könnt.

  • 006

Ihr sucht euch zunächst ein Zielland aus, in dem ihr den ersten Menschen infiziert. Dies entscheidet schon, ob eure Seuche eher wärme- oder kälteresistent ist. Von hier aus werden erst Menschen im eigenen Land angesteckt, dann aber auch über die Grenzen hinaus. Um alle Länder der ganzen Welt zu erreichen, müssen auch Boote und Flugzeuge, aber auch Tiere wie Stechmücken oder Vögel infiziert werden. Mit Hilfe sogenannter DNA-Punkte, die man durch die Infizierung von Ländern und Menschen erhält, können diese Fähigkeiten zur Ansteckung ausgebaut werden.
  • 002

Jedoch können auch andere Ausprägungen erweitert werden, sowie die Kälte- oder die Arzneimittelresistenz. Denn die Welt lässt deine Seuche nicht einfach so die Menschheit ausrotten, denn je tödlicher deine Seuche ist, desto verzweifelter werden die Wissenschaftler nach einer Lösung suchen! Die Arbeit der Forscher könnt ihr aber auch behindern, dafür müsst ihr einfach die Reagenzgläser zerstören.

Ist deine Seuche also eher die langsame, schleichende Art, die die ganze Menschheit heimlich infiziert um sie dann auf einmal auszurotten, oder ist deine Krankheit auf dem hardcore Weg, dass die ganze Menschheit sofort tötet und den Wissenschaftlern nichtmal die Möglichkeit gibt, etwas gegen sie zu tun? :>

 

Vorgehensweise u. Symptome

 

.



Diese verschiedenen Vorgehensarten sind wichtig, da man bei Beeindigung eines Levels auf normaler Stufe eine weitere Art von Seuche freischaltet, und man mit einem Pilz beispielsweise anders vorgehen muss als mit einer Bakterie, da sich beide vollständig anders verhalten, und auch andere Symptome ausweisen können. :p

  • 001

Symptome.. Du kannst selbst wählen, womit deine Seuche die Menschen quält. Lungenentzündung? Müdigkeit? Oder gar gleich schlimmeres? Durch eine strategische Wahl können Symptomkombinationen entstehen, die beispielsweise die Heilmittelentwicklung hemmen oder auch negativ beschleunigen.

Solltest Du dazu eine Frage haben, schreib sie gern in die Kommentare - wir antworten garantiert!

Allerdings kann deine Seuche auch Symptome mutieren und sich somit quasi selbstständig machen. Der Vorteil ist, dass du hierdurch keine DNA-Punkte opfern musst, aber es können sich negative Kombinationen ergeben, oder deine Seuche wird schon tödlich, wenn du bisher nur anstecken möchtest um unentdeckt zu bleiben.

Abschluss u. Bewertung

 

.


Die App an sich ist wirklich gut ausgereift, nur in der freien Variante sind am unteren Bildschirmrand kleinere Werbungseinblendungen zu sehen. Außerdem ist die deutsche Übersetzung noch nicht zur gänze perfekt, aber das nimmt nicht viel vom Spielspaß. Denn es kommt noch besser! Durch Genmodifikationen welche man am Anfang des Spiels festlegen kann, wie beispielsweise Wanderlust oder Rückentwicklung lassen sich Level nochmal neu erleben. Verschiedene DLC's welche man zusätzlich kaufen kann, wie zum Beispiel der Zombiekrankheit machen das Spiel zu einem komplett neuen.  Dieses Spiel bietet somit wirklich viel strategischen Freiraum, viele Möglichkeiten und jeder, der in diesem Winter mal gerne zurückschlagen möchte, sollte sich diese nette kleine App vielleicht mal anschauen. ;)

 

  • Bewertung
  • App-Daten
  • Screenshots
  • Download

Gesamtwertung
5,0

Spielerlebnis
(Audio / Video)

Preis / Leistung

Speicherverbrauch
(Verbrauch: Audio / Video)
Datenschutz
(Berechtigungen der App)
5.0
5,0 5,0 5,0

Entwickler: Miniclip.com Sprache: Multilingual
Name der App: Plague Inc.
Werbung: Ja, kostenlose Version
Preis: 0,80 € bis 10,70 € pro Artikel Spielgenre: Denkspiel, Simulation
  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • unnamed

www.mrmrs-android.de bietet keine Apps zum downloaden an!

Offizielle Downloadquelle(n) für diese App:

Get it on Google Play

 

Wie würden uns sehr freuen wenn Du uns deine Meinung zu diesem Beitrag sagst.
Haben wir möglicherweise etwas vergessen?
Hast Du eine Frage zu unserem Artikel?
Können wir vielleicht bei einem Level helfen?

 

Der Artikel wurde geschrieben von:
Autor: Mrs. Android

 

Tags: Spiele,, Singleplayer,, Multilingual,, Denkspiele,, Simulation,, DLC-Erweiterung,, Apps (Freeware)

cookie

Hinweis zur Nutzung von Cookies
Wir verwenden frisch gebackene Kekse (eng. "Cookies"), um Dir das beste Online-Erlebnis bieten zu können.
Bei der Verwendung unseres Blogs, stimmst Du der Nutzung unserer Cookies zu. | 
Datenschutzerklärung einsehen

Informationen zum Service-Bot "Chuck"

Erneute Bestätigung
Die erneute Bestätigung ist ein von uns, für Euch geschaffenes Merkmal, um den Missbrauch unseres Newsletters zu verhindern.

Sofern Chuck nicht erneut das START-Kommando erhält, versendet er auch keinen Newsletter. Nach Abgabe des zweiten START-Kommandos wird Chuck mit einer Verzögerung von 10 Sekunden die Bestätigung verschicken.

Vom Newsletter abmelden
Überhaupt kein Problem, wir respektieren selbstverständlich Deine Entscheidung (auch wenn sie uns traurig macht)! :-( 

Schicke unserem Service-Bot Chuck einfach das Wort ABMELDEN und Du wirst ab dann keinen Newsletter mehr erhalten.

Ist das wirklich kostenlos?
Ja, unser Newsletter ist und wird immer kostenlos sein.

Hiervon ausgenommen sind jedoch die Kosten, welcher dein persönlicher Anbieter für die Nutzung (Grundgebühren / Verbindungskosten etc.)
erhebt - aber mit dem haben wir nichts am Hut. ;-)

Antwortet ihr auch auf meine Nachrichten?
Hoffentlich! Wir bekommen über unseren Chuck tägliche eine größere Menge an Fragen, Kommentaren zu Artikeln, Lob und Kritik. 

Wir versuchen daher schnellstmöglich zu antworten, wir arbeiten hierbei immer die letzte (älteste Nachricht) als Erstes ab. Versuche bitte also alles was Du uns sagen 
möchtest in einer Nachricht zu schreiben, da Du sonst wieder mit der neuen Nachricht ganz oben angezeigt wirst und Du somit noch länger warten müsstest. 

Einige Nachrichten kann Dir Chuck aber auch selber beantworten! :3 

Chuck reagiert nicht auf meine Nachrichten!
Das ist wirklich doof - aber möglicherweise macht er gerade eine kurze Kaffeepause, streichelt eine Katze oder wir bringen ihm gerade ein paar neue Sachen bei.

Chuck antwortet nämlich nicht nur unseren tollen Lesern, sondern ist ein nützlicher als auch vertrauter Bediensteter für unsere Redakteure, welche mit ihm einige Arbeiten erledigen können.

Chuck sollte also spätestens am Abend wieder antworten, sollte er mal unverhofft schweigen. Wenn er auch am Abend noch nicht antworten sollte, schreib uns doch bitte kurz in Facebook an- und wir stupsen dann Chuck an, der ist bestimmt eingepennt! :D