Lerne uns doch näher kennen ;-)
youtube 128facebook 128twitter 128rss 128

mrmrsandroidschriftswist Dein persönlicher App-Blog!
Vier hoch motivierte Autoren, berichten Dir von den besten Apps in Google Play. [Erfahre mehr...]

Chronik (die 90 neusten Einträge)

Vorgestellte Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Du bist gerade hier:

Sodbrennen? Reflux tracken!

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Abends zum Blockbuster eine Pizza und dazu möglicherweise noch ein Bier und dann später im Bett
kommt man nicht in den Schlaf, da der Magen rebelliert.  

Ein brennendes Gefühl steigt vom Magen auf und ihr wisst, es ist wieder Zeit für Sodbrennen!


Doch was sich hier möglicherweise auf eine "einmalig" (every Friday..) schlechte Konstellation zwischen Essen und Trinken nachweisen lässt, könnte ein Anzeichen dafür sein, dass der eigene Körper ein Reflux-Problem hat. 

Was ist Reflux?

Der Begriff Reflux bezeichnet den Rückfluss des säurehaltigen Mageninhalts in die Speiseröhre.

Der Magen produziert Salzsäure, um Nahrungsbestandteile zu verdauen und Krankheitserreger abzutöten. Verschließt der Muskel am Ende der Speiseröhre den Mageneingang nur unzureichend, kann saurer Mageninhalt in die Speiseröhre aufsteigen.

Quelle: Techniker Krankenkasse

 

Wer genug von diesem Problem hat, kann mit dem Reflux Tracker von der Gotomo GmbH dem elendigen Sodbrennen den Kampf ansagen und zugleich seinen Arzt für die beste Diagnose unterstützen.

  • 001
Der Tracker verwendet einige interessante Einstellungen, um ihn optimal auf die eigenen Lebensumstände anzupassen:

   Erinnerungsmöglichkeit am Morgen / Abend
   Vorgabe von Medikamenten sowie deren Dosierung
   Genaue Erfassung des Symptombereichs und der Auswirkung

Der Reflux Tracker kann zwar keine direkte Abhilfe schaffen, dich jedoch dabei unterstützen; dein persönliches Befinden zu verbessern.

Denn neben der Möglichkeit des Trackings, bekommt Ihr einige Hinweise, wie man mit einer einfachen Ernährungsumstellung und dem Weglassen von schlechten Angewohnheiten dieses Problem in den Griff bekommt, ohne den Arzt konsultieren zu müssen.



Wie funktioniert der Tracker im Einzelnen?

  • 002
Ihr könnt im Tracker einstellen, ab wann ihr morgens oder abends die Benachrichtigung erhalten wollt, um dann das allgemeine Wohlbefinden zu erfassen.
Dabei legt ihr dann die Region fest, bei der die Symptome auftreten und welcher Art (brennend / dumpf).

Selbstverständlich dürfen dann nicht die Verursacher fehlen, um die Diagnose etwas genauer zu machen, also werden noch die entsprechenden Mahlzeiten geloggt bzw. deren Eigenschaften (z. B. fetthaltig, schwer verdaulich, zuckerhaltig usw.).

Nach 10 Tagen erhaltet Ihr dann einen kleinen Report, welchen Ihr mit zu eurem nächsten Arztbesuch nehmen könnt.
Der Arzt wird dann sicherlich dankbar über eure Mithilfe sein und kann somit eine gezielte Therapie veranlassen, welche dann die Probleme mit dem Reflux behebt.



Fazit: Eine kleine kostenlose und gut aufgebaute Anwendung, welche dabei helfen kann, dass persönliche Wohlbefinden zu steigern. Was wir uns jedoch noch gewünscht hätten ist, dass die erstellte PDF-Datei mit dem Report direkt auf dem Gerät abgespeichert wird und nicht erst als E-Mail versendet werden müsste. 

Mit Herzblut geschrieben von
Mr. Android
Autor: Mr. Android
Inhaber des Blogs
Heißt in Wirklichkeit Maverick, kommt aus Magdeburg und ist 26 Jahre alt. Zu seinen Leidenschaften gehören Android Apps über welche er liebevoll berichtet sowie seiner Panflöte mit der er des öfteren musiziert. Andere Personen beschreiben ihn als einen impulsiven und vielseitigen Typen.

 

Tags: Tools,, Apps (Freeware), Gesundheit,

cookie

Hinweis zur Nutzung von Cookies
Wir verwenden frisch gebackene Kekse (eng. "Cookies"), um Dir das beste Online-Erlebnis bieten zu können.
Bei der Verwendung unseres Blogs, stimmst Du der Nutzung unserer Cookies zu. | 
Datenschutzerklärung einsehen

Informationen zum Service-Bot "Chuck"

Erneute Bestätigung
Die erneute Bestätigung ist ein von uns, für Euch geschaffenes Merkmal, um den Missbrauch unseres Newsletters zu verhindern.

Sofern Chuck nicht erneut das Einverständnis-Kommando erhält, versendet er auch keinen Newsletter, denn wir nehmen den Schutz deiner Daten wirklich sehr ernst. Nach Abgabe des zweiten Kommandos wird Chuck mit einer Verzögerung von 10 Sekunden die Bestätigung verschicken.

Vom Newsletter abmelden
Überhaupt kein Problem, wir respektieren selbstverständlich Deine Entscheidung (auch wenn sie uns traurig macht)! :-( 

Schicke unserem Service-Bot Chuck einfach das Wort ABMELDEN und Du wirst ab dann keinen Newsletter mehr erhalten.

Ist das wirklich kostenlos?
Ja, unser Newsletter ist und wird immer kostenlos sein.

Hiervon ausgenommen sind jedoch die Kosten, welcher dein persönlicher Anbieter für die Nutzung (Grundgebühren / Verbindungskosten etc.)
erhebt - aber mit dem haben wir nichts am Hut. ;-)

Antwortet ihr auch auf meine Nachrichten?
Hoffentlich! Wir bekommen über unseren Chuck tägliche eine größere Menge an Fragen, Kommentaren zu Artikeln, Lob und Kritik. 

Wir versuchen daher schnellstmöglich zu antworten, wir arbeiten hierbei immer die letzte (älteste Nachricht) als Erstes ab. Versuche bitte also alles was Du uns sagen 
möchtest in einer Nachricht zu schreiben, da Du sonst wieder mit der neuen Nachricht ganz oben angezeigt wirst und Du somit noch länger warten müsstest. 

Einige Nachrichten kann Dir Chuck aber auch selber beantworten! :3 

Chuck reagiert nicht auf meine Nachrichten!
Das ist wirklich doof - aber möglicherweise macht er gerade eine kurze Kaffeepause, streichelt eine Katze oder wir bringen ihm gerade ein paar neue Sachen bei.

Chuck antwortet nämlich nicht nur unseren tollen Lesern, sondern ist ein nützlicher als auch vertrauter Bediensteter für unsere Redakteure, welche mit ihm einige Arbeiten erledigen können.

Chuck sollte also spätestens am Abend wieder antworten, sollte er mal unverhofft schweigen. Wenn er auch am Abend noch nicht antworten sollte, schreib uns doch bitte kurz in Facebook an- und wir stupsen dann Chuck an, der ist bestimmt eingepennt! :D